Laborinfo

29.04.19

Einblick in den Fachbereich Mikrobiologie (Video)

Wussten Sie, dass etwa drei von vier ärztlichen Diagnosen auf labordiagnostischen Untersuchungen beruhen oder durch diese bestätigt werden? Zum heutigen Welttag des Labors erhalten wir einen Einblick in den Fachbereich Mikrobiologie des Labors... Weiterlesen
24.04.19

Automatisierung des Quantiferontests

(Infobrief 04/2019 - C) Im März 2019 wurde der Interferon-Gamma-Release Assay „Quantiferon“ in unserem Labor automatisiert.  Für Sie ändert sich nichts. Der Vorteil für Sie besteht darin, dass an Wochentagen in dringenden Fällen der Test schneller... Weiterlesen
11.04.19

Antibiotika-Monitoring

(Infobrief 03/2019 - C) bei Intensivpatienten treten Infektionen in einem erhöhten Maß auf. Diese können schnell lebensbedrohlich werden, die Prognose verschlechtern oder Liegezeiten verlängern. Daher kommt einer rationalen Antibiotika-Therapie in... Weiterlesen
29.03.19

Aktuelle Änderungen von Richtwerten

(Infobrief 02/2019 - C) Wir möchten Sie über die kürzlich stattgefundene Aktualisierung von Richtwerten informieren: Die Zielwerte für die Parameter des Fettstoffwechsels (LDL-, HDL- und non-HDL-Cholesterol sowie Triglyceride) für Erwachsene wurden... Weiterlesen
17.01.19

Das Hämatologische Labor (Video)

Etwa 70 Prozent aller medizinischen Diagnosen werden in einem Krankenhaus mithilfe der Labordiagnostik erstellt. Im Klinikum Chemnitz ist dafür das Labor Chemnitz zuständig, das ein breites Spektrum mit mehr als 1000 verschiedenen Untersuchungen... Weiterlesen
10.01.19

Das neue I in der Mikrobiologie

(Infobrief 01/2019 - C) Die Antibiogramme in unserem Labor werden entsprechend der Vorgaben des European Committee on Antimicrobial Susceptibility Testing (EUCAST) bzw. des Nationalen Antibiotika Sensitivitätskommitee (NAK) erstellt. Diese Vorgaben... Weiterlesen
26.10.18

Immunsuppressiva: Methodenumstellung, neue Parameter

(Infobrief 12/2018 - C) Mit der Flüssigchromatographie/Tandem-Massenspektrometrie, LC‑MS/MS steht mittlerweile eine Methode zur Verfügung mit der die tatsächlichen Wirkstoffspiegel von Immunsuppressiva mit nahezu 100%iger Spezifität bei erhöhter... Weiterlesen
25.09.18

Metanephrine zur Diagnostik Katecholamin produzierender Tumore

(Infobrief 11/2018 - C) Ab sofort erfolgt die Bestimmung der Metanephrine (Metanephrin, Normetanephrin und 3-Methoxytyramin) im Plasma per LC-MS/MS in Eigenleistung am Zentrum für Diagnostik – Labor Chemnitz. Die Messung der Metanephrine im Plasma... Weiterlesen
25.09.18

Holo-Transcobalamin

(Infobrief 10/2018 - C) Ab sofort erfolgt die Bestimmung des Holotranscobalamins in Eigenleistung am Zentrum für Diagnostik – Labor Chemnitz. Im klinischen Alltag erfolgt der Ausschluss eines Vitamin-B12-Mangels am häufigsten über die Bestimmung des... Weiterlesen
25.09.18

Direkte orale Antikoagulanzien und Gerinnungsmessungen

(Infobrief 09/2018 - C) Durch die steigende Anwendung der direkten oralen Antikoagulanzien entstehen zusätzliche Probleme in der Gerinnungsanalytik. Die DOACs Rivaroxaban, Apixaban und Edoxaban als direkte, selektive Faktor Xa-Inhibitoren und... Weiterlesen

Zentrallabor

Zentrum für Diagnostik GmbH
am Klinikum Chemnitz

Flemmingstraße 2 · 09116 Chemnitz

Tel.: 0371 333-33419
Fax: 0371 333-33420
Mail: zfd(at)laborchemnitz.de

         Bild

         Bild

         Bild

         Bild