Laborinfo

30.10.20

5-FU-Toxizität bei DPD-Mangel und 5-FU-Monitoring

(Infobrief 10/2020 - C) bei einem Teil der mit 5-Fluoruracil (5-FU) behandelten Patienten können schwere bis lebensbedrohliche Nebenwirkungen auftreten. Ursächlich dafür kann u. a. ein genetisch bedingter Dihydropyrimidin-Dehydrogenase (DPD)-Mangel… Weiterlesen
23.07.20

Umstellung Blutzuckerbestimmung

(Infobrief 08/2020 - C) Alle notwendigen kapillaren Blutzuckerbestimmungen (inkl. Blutzuckerprofile) werden künftig im Klinikum Chemnitz auf den Stationen im Rahmen der patientennahen Sofortdiagnostik (POCT) mit Hilfe der Messsysteme StatStrip und… Weiterlesen
19.05.20

Aktuelle Situation des DRK-Blutspendedienstes

(Infobrief 07/2020 - C) wie Sie dem beiliegenden Informationsschreiben des DRK-Blutspendedienstes entnehmen können, besteht aktuell ein deutlicher Engpass in der Bereitstellung von Blutprodukten. Dies führt ganz akut dazu, dass wir unser… Weiterlesen
18.05.20

Laboreigene Referenzbereiche für die Diagnostik des Lupus-Antikoagulans (LA)

(Infobrief 06/2020 - C) aufgrund von unzureichenden und zum Teil fehlenden Angaben von reagenz- und gerätespezifischen Referenzbereichen der Firma Stago für die Diagnostik des Lupus-Antikoagulans erfolgte Anfang Mai die Ermittlung laboreigener… Weiterlesen
30.04.20

Neueinführung SARS-CoV-2 IgG

(Infobrief 05/2020 - C) ab sofort ist in unserem Labor eine IgG-Antikörperbestimmung gegen SARS-CoV-2 möglich. Der Test ist indiziert bei Patienten mit durchgemachter COVID-19 Erkrankung, bei denen der Virusnachweis nicht erfolgte, zur… Weiterlesen
01.04.20

Testumstellung Freie Immunglobulin-Leichtketten

(Infobrief 04/2020 - C) ab April 2020 erfolgt die Bestimmung der freien Leichtketten im Serum und Urin mit dem Assay N-Latex FLC der Fa. Siemens Healthineers. Die Umstellung ist mit folgenden Vorteilen verbunden: Die Verwendung monoklonaler… Weiterlesen
23.03.20

Testumstellung Hepatitis A Serologie

(Infobrief 03/2020 - C) ab sofort wird die serologische Testung auf HAV AK (IgM- u. IgG-Gesamt) als qualitatives Testverfahren durchgeführt. Aufgrund des zugrundeliegenden kompetitiven Testprinzips wird ein Cut-Off Index COI <= 1 als reaktiv… Weiterlesen
28.01.20

Hinweise zum Umgang mit dem neuartigen Coronavirus

(Infobrief 02/2020 - C) Verdachtsfall: Akute Infektion der unteren Atemwege (klinischer oder radiologischer Hinweis) und Reiseanamnese mit Aufenthalt in Hubei / Wuhan innerhalt der letzten 14 Tagen (unter Berücksichtigung der aktuellen… Weiterlesen
06.12.19

Einführung der ADAMTS 13-Diagnostik

(Infobrief 10/2019 - C) Nach Verbesserung der HIT-Diagnostik möchten wir einen weiteren Schritt zur Abklärung niedriger Plättchenzahlen gehen und ab sofort die Bestimmung der ADAMTS 13-Aktivität im Zentrum für Diagnostik des Klinikums anbieten. we… Weiterlesen
20.09.19

Umstellung der HIT-Diagnostik

(Infobrief 09/2019 - C) Die heparininduzierten Thrombozytopenie (HIT II) ist eine lebensbedrohliche Erkrankung, die durch Exposition mit unfraktionierten oder niedermolekularen (seltener) Heparinen auftritt. Es handelt sich dabei um eine durch… Weiterlesen

Zentrallabor

Zentrum für Diagnostik GmbH
am Klinikum Chemnitz

Flemmingstraße 2 · 09116 Chemnitz

Tel.: 0371 333-33419
Fax: 0371 333-33420
Mail: zfd(at)laborchemnitz.de

         Bild

         Bild

         Bild

         Bild

Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz