Laborinformation

22.02.21

Einführung der SARS-CoV-2 Varianten PCR im Zentrum für Diagnostik

(Infobrief 05/2021 - C) Ab sofort ist auch bei uns die PCR auf die bekannten Varianten B.1.1.7 (Britische Variante) und B1.351 (Südafrikanische Variante) möglich. Das Vorkommen dieser Mutationen ist epidemiologisch zurzeit von außerordentlichem… Weiterlesen
26.01.21

Umstellung der Gerinnungsdiagnostik am Standort Chemnitz

(Infobrief 04/2021 - C) Die Neuausschreibung der Laborleistungen im Labor Chemnitz hat in der Gerinnungsdiagnostik zu einem Wechsel von der Firma Diagnostica Stago zu  Siemens Healthcare Diagnostics Products GmbH geführt. Aufgrund des Gerätewechsels… Weiterlesen
22.01.21

Änderungen und Fortschritte im Hämatologie Labor

(Infobrief 03/2021 - C) Als Teil eines neuen und hochmodernen Hämatologiesystems in unserem Labor ist das bisherige 5-Part-Differentialblutbild auf ein 6-Part-Differentialblutbild umgestellt wurden. Das XN Hämatologie-System von Sysmex ermöglicht die… Weiterlesen
19.01.21

Umstellung der Gerinnungsdiagnostik am Standort Leisnig

(Infobrief 02/2021 - C) Wir möchten Sie über die Umstellung der Gerinnungsanalytik auf ein neues Gerätesystem informieren. Ab voraussichtlich dem 20.01.2021 werden am Laborstandort Leisnig die unten aufgeführten Parameter nicht mehr mit Geräten der… Weiterlesen
08.01.21

Umstellung der Gerinnungsdiagnostik am Standort Aue

(Infobrief 01/2021 - C) Wir möchten Sie über die Umstellung der Gerinnungsanalytik am Laborstandort Aue auf ein neues Gerätesystem informieren. Ab voraussichtlich dem 11.01.2021 werden die unten aufgeführten Paramter nicht mehr mit Geräten der Firma… Weiterlesen
28.12.20

Pneumokokken-Antigentest

(Infobrief 12/2020 - C) Der Pneuokokken-Antigentest im Urin besitzt nur einen geringen Stellenwert für die Diagnose. Ein negatives Ergebnis gilt nicht als Ausschluss einer Infektion mit Pneumokokken. Das Testergebnis zieht keine therapeutische… Weiterlesen
02.12.20

Anpassung der Antibiogramme für Pseudomonaden

(Infobrief 11/2020 - C) Im Jahr 2019 wurde die Interpretation für „intermediär“ für Antibiogramme geändert. Intermediär heißt seitdem: „sensibel bei hoher Dosierung“. Das gilt für Antibiogramme, die nach EUCAST erstellt werden. Doch, wie immer im… Weiterlesen
30.10.20

5-FU-Toxizität bei DPD-Mangel und 5-FU-Monitoring

(Infobrief 10/2020 - C) bei einem Teil der mit 5-Fluoruracil (5-FU) behandelten Patienten können schwere bis lebensbedrohliche Nebenwirkungen auftreten. Ursächlich dafür kann u. a. ein genetisch bedingter Dihydropyrimidin-Dehydrogenase (DPD)-Mangel… Weiterlesen
23.07.20

Umstellung Blutzuckerbestimmung

(Infobrief 08/2020 - C) Alle notwendigen kapillaren Blutzuckerbestimmungen (inkl. Blutzuckerprofile) werden künftig im Klinikum Chemnitz auf den Stationen im Rahmen der patientennahen Sofortdiagnostik (POCT) mit Hilfe der Messsysteme StatStrip und… Weiterlesen
19.05.20

Aktuelle Situation des DRK-Blutspendedienstes

(Infobrief 07/2020 - C) wie Sie dem beiliegenden Informationsschreiben des DRK-Blutspendedienstes entnehmen können, besteht aktuell ein deutlicher Engpass in der Bereitstellung von Blutprodukten. Dies führt ganz akut dazu, dass wir unser… Weiterlesen

Zentrallabor

Zentrum für Diagnostik GmbH
am Klinikum Chemnitz

Flemmingstraße 2 · 09116 Chemnitz

Tel.: 0371 333-33419
Fax: 0371 333-33420
Mail: zfd(at)laborchemnitz.de

         Bild

         Bild

         Bild

         Bild

Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz