Weiterbildung

Von der › Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz ‹ werden regelmäßig Weiterbildungsveranstaltungen organisiert. Diese sind sowohl an die Mitarbeiter des Unternehmens, als auch der Klinikum Chemnitz GmbH und andere ärztliche und nicht­ärztliche medizinische Fachkollegen der Region gerichtet.

Die einzelnen Veranstaltungen befassen sich in vorrangig mit aktuellen Entwicklungen in den einzelnen Disziplinen der Labordiagnostik. Die Weiterbildungsveranstaltungen werden mit jeweils 3 bis 4 Punkten von der Sächsischen Landesärztekammer für Aka­demiker an­er­kannt.

November 2018

MTA-Stammtisch "Tandem-Massenspektrometrie"

14.11.2018; Klinikum Chemnitz gGmbH, Panofsky-Haus > Hörsaal > [mehr dazu]

September 2018

Weiterbildungsveranstaltung Gerinnungslabor

29.09.2018; Klinikum Chemnitz gGmbH, Panofsky-Haus > Hörsaal > [mehr dazu]

April 2018

MTA-Stammtisch "Humanes Immundefizienz-Virus" | HIV

17.04.2018; Klinikum Chemnitz gGmbH, Panofsky-Haus > Hörsaal > [mehr dazu]

 

Es werden jeweils kompetente Vertreter unseres Fachs als auch erfahrene Kliniker gewonnen, um in diesem Fo­rum die klinische Relevanz moderner Laborparameter zu diskutieren und so den interdisziplinären Dialog an­zu­re­gen.