Amiodaron

Synonym Cordarex
Material Serum 0,5 ml
Ansprechpartner Herr Dr. rer. nat. T. Böhle
Tel: 0371 333 32116 / 33458
Laborbereich Toxikologie
Methode HPLC
Häufigkeit Mo.,Mi., Fr.
Hinweis

Zur Blutentnahme nur Serumröhrchen ohne Trenngel verwenden! Bei der Verwendung von Entnahmeröhrchen mit Trenngel ergeben sich deutliche Minderbefunde! Die Blutentnahme soll im Steady-state unmittelbar vor der nächsten Gabe erfolgen (Talspiegel).

Bitte Abnahmezeit notieren und möglichst schnell ins Labor schicken, da die Konzentration mit der Zeit abnimmt. Erhöhte Serumspiegel folgender Medikamente bei gleichzeitiger Einnahme von Amiodaron: Digitalis, Antikoagulantien vom Warfarin-Typ, Chinidin, Procainamid und Phenytoin.

Indikation

Arzneimittelspiegelüberwachung bei fehlendem Ansprechen unter klinisch üblicher Dosierung, Verträglichkeitsproblemen oder Verdacht


Referenzbereich

Bezeichnung Einheit Geschlecht Alter Untergrenze Obergrenze
AMIO µg/l undifferenziert undifferenziert 1000,00 3500,00


Zurück zum Leistungsverzeichnis

Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz