Heparin (unfraktioniert), Anti-Xa-Aktivität

Synonym Anti-Xa-Aktivität unter Therapie mit unfraktioniertem Heparin (UFH), z. B. Liquemin®
Material Citrat-Plasma 1 ml
Versandbedingung

Nach Abnahme zügiger Transport ins Labor: Plasma 2x abzentrifugieren und Messung innerhalb von 4 h nach Blutentnahme, sonst umgehend einfrieren (mind. -20 °C);

Ferntransport/Versand tiefgefroren;
s. a. präanalytische Hinweis-"BEACHTE"

Ansprechpartner Frau Dr. med. S. Fritz
Tel: 0371 333 33434 / 33435
Laborbereich Hämostaseologie
Methode chromogener Test
Häufigkeit täglich
Standort

Klinikum Chemnitz (C)

Hinweis

Anforderung unter Angabe von Medikamentenname, Applikationsart (s. c. oder i. v.), Zeitpunkt der letzten Gabe, Dosierung und Blutentnahmezeitpunkt

Indikation

unzureichende aPTT-Verlängerung unter Heparintherapie,
UFH-Therapie bei aPTT-Verlängerung aus anderer Ursache (z. B. Lupus-Antikoagulans) oder bei stark schwankenden aPTT-Werten



Zurück zum Leistungsverzeichnis

Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz