Heparin (unfraktioniert), Anti-Xa-Aktivität

Synonym Anti-Xa-Aktivität unter Therapie mit unfraktioniertem Heparin (UFH), z. B. Liquemin®
Material Citrat-Plasma 1 ml
Versandbedingung

Nach Abnahme zügiger Transport ins Labor: Plasma 2x abzentrifugieren und Messung innerhalb von 4 h nach Blutentnahme, sonst umgehend einfrieren (mind. -20 °C);

Ferntransport/Versand tiefgefroren;
s. a. präanalytische Hinweis-"BEACHTE"

Ansprechpartner Frau Dr. med. S. Fritz
Tel: 0371 333 33434 / 33435
Laborbereich Hämostaseologie
Methode chromogener Test
Häufigkeit täglich
Hinweis

Anforderung unter Angabe von Medikamentenname, Applikationsart (s. c. oder i. v.), Zeitpunkt der letzten Gabe, Dosierung und Blutentnahmezeitpunkt

Indikation

unzureichende aPTT-Verlängerung unter Heparintherapie,
UFH-Therapie bei aPTT-Verlängerung aus anderer Ursache (z. B. Lupus-Antikoagulans) oder bei stark schwankenden aPTT-Werten



Zurück zum Leistungsverzeichnis

Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz