Myeloperoxidase

Synonym
Material Knochenmark >20% Blasten nach Absprache auch peripheres Blut (EDTA-Monovette 2,7 ml)
Ansprechpartner Frau DB M. Rönitz
Tel: 0371 333 42556
Laborbereich Hämatologie/Immunhämatologie
Methode Mikroskopie/zytochem.Färbung
Häufigkeit Mo. - Fr.
Hinweis

Sind > 3% der Blasten POX positiv so liegt eine Akute myeloische Leukämie vor. Eine Ausnahme stellen die AML nach FAB M5 dar, die POX negativ aber Esterase (>20%)positiv ist sowie AML nach FAB M0,M6,M7

Indikation

Subtypisierung der akuten Leukämien



Zurück zum Leistungsverzeichnis

Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz