Protein Z

Synonym PZ
Material Citrat-Plasma 1 ml
Versandbedingung

Nach Abnahme zügiger Transport ins Labor: Plasma 2x abzentrifugieren und umgehend einfrieren (mind. -20 °C);

Ferntransport/Versand tiefgefroren;
s. a. präanalytische Hinweise -BEACHTE

Ansprechpartner Frau Dr. med. S. Fritz
Tel: 0371 333 33434 / 33435
Laborbereich Fremdversand Hämostaseologie
Hinweis

Die Bildung von Protein Z erfolgt Vitamin-K-abhängig. Die klinische Bedeutung ist derzeit noch nicht abschließend geklärt, ein erhöhtes Thromboembolierisiko bei Protein-Z-Mangel wird diskutiert.

Indikation

Derzeit keine gesicherte Indikation (in Diskussion: Blutungsneigung unklarer Genese nach Ausschluss anderer Ursachen; rezidivierende Aborte und Thrombosen nach Ausschluss anderer Ursachen)



Zurück zum Leistungsverzeichnis

Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz