Thrombozytäre Oberflächenmarker-Bestimmung und Vd. auf Morbus Glanzmann

Synonym durchflusszytometrische Thrombozytenfunktionsdiagnostik (FACS), Immunphänotypisierung mit Bestimmung der thrombozytären Oberflächenmarker und/oder Granulafärbung, Glanzmann Diagnostik
Material 2 große EDTA-Monovetten (S-Monovette rot 7,5 ml) und eine Serum-Monovette
Versandbedingung

ACHTUNG: Abnahme und Messung müssen am selben Tag erfolgen -> nur nach Absprache und tel. Voranmeldung möglich!
Kein Rohrposttransport!
Lagerung und Transport bei Raumtemperatur, Transportzeit 30 - 90 min (max. 3 Std.)

Ansprechpartner Frau Dr. med. S. Fritz
Tel: 0371 333 33434 / 33435
Laborbereich Fremdversand Hämostaseologie
Methode Durchflußzytometrie
Hinweis


Nur nach telefonische Absprache mit dem Fremdlabor möglich (ob und wann die Analyse durchgeführt wird, Versandbedingungen des Fremdlabors beachten!)

Indikation

Bestätigungsanalytik bei Verdacht auf angeborene Thrombozytopathien (z. B. Glanzmann-Thrombasthenie, Bernard-Soulier-Syndrom, Storage-Pool-Defekte)



Zurück zum Leistungsverzeichnis

Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz