AAK gg. ds-DNS

Synonym DNS-AK, ds-DNS-AK, Anti-dsDNS
Material Serum 0,5 ml
Ansprechpartner Herr Dr. rer. nat. D. Pohlers
Tel: 0371 333 33439
Laborbereich Autoimmundiagnostik
Methode FEI
Häufigkeit Mo. - Fr.
Hinweis

SLE-Patienten mit AK gegen dsDNS weisen häufig eine Nierenbeteiligung auf.

Indikation

Differenzierung homogener/feingranulärer ANA-Muster, Verlaufskontrolle bei SLE-Patienten


Zusatzinformationen

Methode: FEIA (Fluoreszenzimmunoassay)

Befundinterpretation:

negativ:<10 IU/ml
grenzwertig: 10 - 15IU/ml
positiv>15 IU/ml


Spezifisch für SLE.



Zurück zum Leistungsverzeichnis

Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz