News

29.03.21

Mutations-PCR

(Infobrief 07/2021 - C) Aufgrund der stetigen Zunahme der britischen Variante B.1.1.7 am Gesamtanteil, der in Deutschland nachgewiesenen SARS-CoV-2 Infektionen, hatten wir vor einigen Wochen die SARS-CoV-2-Mutations-PCR als Zusatzuntersuchung… Weiterlesen
02.03.21

Befundübermittlung der COVID-19 Ergebnisse an die Corona-Warn-App

(Infobrief 06/2021 - C) Ab sofort ist eine Befundübermittlung der COVID-19 Ergebnisse an die Corona-Warn-App möglich. Die Formulare Muster 10c und OEGD spielen bei der Übertragung der Testergebnisse eine zentrale Rolle. Sie enthalten die eindeutigen… Weiterlesen
22.02.21

Einführung der SARS-CoV-2 Varianten PCR im Zentrum für Diagnostik

(Infobrief 05/2021 - C) Ab sofort ist auch bei uns die PCR auf die bekannten Varianten B.1.1.7 (Britische Variante) und B1.351 (Südafrikanische Variante) möglich. Das Vorkommen dieser Mutationen ist epidemiologisch zurzeit von außerordentlichem… Weiterlesen
26.01.21

Umstellung der Gerinnungsdiagnostik am Standort Chemnitz

(Infobrief 04/2021 - C) Die Neuausschreibung der Laborleistungen im Labor Chemnitz hat in der Gerinnungsdiagnostik zu einem Wechsel von der Firma Diagnostica Stago zu  Siemens Healthcare Diagnostics Products GmbH geführt. Aufgrund des Gerätewechsels… Weiterlesen
22.01.21

Änderungen und Fortschritte im Hämatologie Labor

(Infobrief 03/2021 - C) Als Teil eines neuen und hochmodernen Hämatologiesystems in unserem Labor ist das bisherige 5-Part-Differentialblutbild auf ein 6-Part-Differentialblutbild umgestellt wurden. Das XN Hämatologie-System von Sysmex ermöglicht die… Weiterlesen

Unternehmensprofil

Die "Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz" ist eine medizinisch-diagnos­tische Tochtergesellschaft der Klinikum Chemnitz gGmbH.

Sie versorgt als Zentrallabor die Klinikum Chemnitz gGmbH sowie weitere Kranken­häu­ser in Sachsen. Eine Vielzahl von Spezialuntersuchungen erbringt sie für um­liegende Krankenhäuser der Region. Die "Zentrum für Diagnostik GmbH" ist ein inter­­diszi­­pli­näres Kompetenzzentrum für die Laboratoriumsdiagnostik. Sie deckt nahe­zu die gesamte Brei­te der Laboratoriumsmedizin (Klinische Chemie, Protein­chemie, En­do­krinologie, Li­quor­diagnostik, Leukämie- und Lymphomdiagnostik, Immunologie, Mikro­biologie, In­fektionsserologie, Molekularbiologie, Trans­fusions­serologie/ Blutdepot, Hä­mo­sta­seologie, Autoimmundiagnostik, Aller­go­logie, Toxi­ko­lo­gie/­TDM, Humangenetik) ab.
Seit dem 01.01.2011 besteht am Zentrum für Diagnostik ein MVZ, in dem ambulante und stationäre Untersuchungsaufträge in den Fachrichtungen Humangenetik, Medi­zi­nische Mikrobiologie und Labormedizin bearbeitet werden.

Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz