News

16.09.21

Methodenumstellung Vitamin B1 und B6

(Infobrief 14/2021 - C) Zu einem Mangel der essentiellen Vitamine B1 und B6 kommt es insbesondere bei Alkoholabusus, Malabsorption, Maldigestion oder falscher Ernährung. Die Bestimmung ermöglicht es in diesem Zusammenhang, eine Unterversorgung… Weiterlesen
14.09.21

Neueinführung Anti-Müller-Hormon (AMH)

(Infobrief 13/2021 - C) wir möchten Sie über die Neueinführung der Bestimmung von Anti-Müller-Hormon (AMH) in unserem Labor informieren. AMH wird bei Männern von den Sertolizellen des Hodens gebildet und ist dort während der Embryonalentwicklung für… Weiterlesen
02.09.21

Einstellung SARS-CoV-2-Mutations-PCR

(Infobrief 12/2021 - C) die SARS-CoV-2-Mutations-PCR wird ab sofort eingestellt. Epidemiologisch befinden wir uns in der Situation, in der Neuerkrankungen mit Covid-19 ausschließlich durch SARS-CoV-2 Viren der Delta-Variante verursacht werden. Das… Weiterlesen
05.08.21

Umstellung der SARS-CoV-2 Antikörperdiagnostik auf quantitative Messung

(Infobrief 11/2021 - C) Seit vergangener Woche bieten wir einen neuen Immunoassay an, welcher die quantitative Bestimmung von Anti-S1-IgG Antikörperkonzentrationen gegen SARS-CoV-2 bei zurückliegender Infektion oder nach erfolgter Impfung ermöglicht.… Weiterlesen
05.08.21

Aktuelle Stellenangebote

Medizinisch Technischer Assistent  (m/w/d) (Vollzeit, unbefristet) für den Standort Leisnig  Weiterlesen

Unternehmensprofil

Die "Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz" ist eine medizinisch-diagnos­tische Tochtergesellschaft der Klinikum Chemnitz gGmbH.

Sie versorgt als Zentrallabor die Klinikum Chemnitz gGmbH sowie weitere Kranken­häu­ser in Sachsen. Eine Vielzahl von Spezialuntersuchungen erbringt sie für um­liegende Krankenhäuser der Region. Die "Zentrum für Diagnostik GmbH" ist ein inter­­diszi­­pli­näres Kompetenzzentrum für die Laboratoriumsdiagnostik. Sie deckt nahe­zu die gesamte Brei­te der Laboratoriumsmedizin (Klinische Chemie, Protein­chemie, En­do­krinologie, Li­quor­diagnostik, Leukämie- und Lymphomdiagnostik, Immunologie, Mikro­biologie, In­fektionsserologie, Molekularbiologie, Trans­fusions­serologie/ Blutdepot, Hä­mo­sta­seologie, Autoimmundiagnostik, Aller­go­logie, Toxi­ko­lo­gie/­TDM, Humangenetik) ab.
Seit dem 01.01.2011 besteht am Zentrum für Diagnostik ein MVZ, in dem ambulante und stationäre Untersuchungsaufträge in den Fachrichtungen Humangenetik, Medi­zi­nische Mikrobiologie, Pathologie und Labormedizin bearbeitet werden.

Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz