AAK gg. Granulozytencytoplasma

Synonym ANCA, C-, P-, X-ANCA, Granulozytencytoplasma-AK, Cytoplasm. Granulozyten-AK
Material Serum 0,5 ml
Ansprechpartner Herr Dr. rer. nat. D. Pohlers
Tel: 0371 333 33439
Laborbereich Autoimmundiagnostik
Methode IFT
Häufigkeit Mo. - Fr.
Hinweis

In der Immunfluoreszenz werden auch andere granuläre, noch nicht definierte Antigene miterfasst. Wichtig: Bitte bei der Einsendung angeben, ob es sich um eine Verlaufskontrolle oder um eine Cito-Untersuchung eines klin. Notfalles handelt.

Indikation

V. a. Vaskulitiden der kleine und mittleren Gefäße H: c/p-ANCA reagieren mit Proteinase 3 bzw. Myeloperoxidase als klinisch relevante Hauptantigene.


Zusatzinformationen

Cytoplasm.Granulozyten-AK/Titr.:
Referenzbereich:     Titer 1 : < 10

Weitgehend spezifisch für Wegenersche Granulomatose. Seltener bei mikroskop.Polyangiitis u. Churg-Strauss-Sdr.

Bei positiven und fraglichen Ergebnissen erfolgt die zusätzliche Bestimmung der Proteinase 3-AK (Anti-PR3) und der Myeloperoxydase-AK (Anti-MPO) mittels ELISA zur diagnostischen Präzisierung.

 

 



Zurück zum Leistungsverzeichnis

Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz