AAK gg. MPO

Synonym MOP-AK, Myeloperoxydase-AK
Material Serum 0,5 ml
Ansprechpartner Herr Dr. rer. nat. D. Pohlers
Tel: 0371 333 33439
Laborbereich Autoimmundiagnostik
Methode FEI
Häufigkeit 2 x wö.
Hinweis

Antikörper gegen das Hauptantigen für p-ANCA-Fluoreszenzmuster

Indikation

Vd. a. systemische Vaskulitis, mikroskopische Polyangiitis, eosinophile Granulomatose mit Polyangiitis (Churg-Strauss-Syndrom), Glomerulonephritis


Zusatzinformationen

Referenzbereich:
< 9,0 U/ml

Grenzbereich:
8,0 - 10,0 U/ml

Diagnostischer Marker für mikroskopische Polyangiitis und nekrot. Glomerulonephritis (50-80% der Fälle).Selten assoziiert mit Wegenersche Granulomatose und Churg-Strauss-Sdr.



Zurück zum Leistungsverzeichnis

Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz