Allergen-spezifisches IgE

Synonym Spez. IgE-AK, RAST, EAST, CAP
Material Serum 50 µl pro Allergen
Ansprechpartner Herr Dr. rer. nat. D. Pohlers
Tel: 0371 333 33439
Laborbereich Allergiediagnostik
Methode FEI (Fluoreszenzimmunoassay
Häufigkeit Mo. - Fr.
Hinweis


eine "Liste der Allergene" finden Sie auf dem Laboranforderungsschein. Für ambulante Einsender gilt: Je Quartal und Patient können max. 8 Allergene plus Gesamt-IgE bzw. 9 Allergene angefordert werden, bei Kindern < 6 Jahren bis zu 15 Allergene (Angabe der Kennziffer 32009)

Indikation

V. a. IgE-vermittelte Allergie vom Soforttyp (Rhinitis, Asthma, Insektengiftallergie, Nahrungsmittelallergie)


Referenzbereich

Bezeichnung Einheit Geschlecht Alter Untergrenze Obergrenze
spez. IgE-Allergene kU/l undifferenziert undifferenziert 0,35

Zusatzinformationen

CAP-Klassen

CAP-Klasse   0:   < 0,35 kU/l
    1:   0,35 - 0,70 kU/l
    2:   0,70 - 3,50 kU/l
    3:   3,50 - 17,50 kU/l
    4:   17,50 - 50,00 kU/l
    5:   50,00 - 100,00 kU/l
    6:   > 100,00


Zurück zum Leistungsverzeichnis

Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz