Anti-HBc-IgM

Synonym
Material Serum 0,5 ml
Ansprechpartner Frau Dr. med. M. Roch
Tel: 0371 333 34561
Laborbereich Infektionsdiagnostik
Methode ECLIA
Häufigkeit Mo. - Fr.
Hinweis

Das Anti-HBc-IgM Maximum wird in der 2. - 3. Erkrankungswoche erreicht; Nachweis im allgemeinen über 2 Mo., teilweise bis zu 1 Jahr. Durch Anti-HBc-IgM ist der Infektionsnachweis bei HBsAg-negativen HBV-Infektionen (ca. 5 %) möglich. Bei der chron. Hepatitis B korrelieren Anti-HBc-IgM und Entzündungsaktivität.

Indikation

Diagnostik der akuten Hepatitis B


Referenzbereich

Bezeichnung Einheit Geschlecht Alter Untergrenze Obergrenze
HBc IgM Index undifferenziert undifferenziert 0,9

Zusatzinformationen

Cutoff-Index:

> = 1,2 Probe positiv
0,9 - 1,1 Graubereich
< 0,9 Probe negativ


Zurück zum Leistungsverzeichnis

Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz