Arginin-Test°

Synonym
Material Serum 0,5 ml pro Abnahmezeit
Versandbedingung

tiefgefroren

Ansprechpartner Herr Dr. rer. nat. D. Pohlers
Tel: 0371 333 33439
Laborbereich Endokrinologie
Hinweis

Analyt HGH; 1.) Blutentnahme als Basalwert, 2.) Arginin i.v (0,5 g/kg KG), 3.) weitere Proben 15, 30, 45, 60, 90 u. 120 Minuten nach Arginingabe; Basalwertprobe kann um eine Probe vor Testbeginn ergänzt werden (-30 min).

Indikation

Wachstumsstörungen bei Kindern


Zusatzinformationen

Die Beurteilung eines Verdachts auf Wachstumshormonmangel kann nicht an einem einzigen Funktionstest bzw. Basalwert erfolgen.
In der Regel sind mindestens zwei verschiedene endokrinologische Funktionstests erforderlich.

Lt. Leitlinie "Diagnostik des Wachstumshormonmangels im Kindes- und Jugendalter" (Stand 2014) ist der Stimulationstest bei Maximalwerten > 8 μg/l (Graubereich bis 10 µg/l) als normal zu werten.

Bei verzögertem Anstieg Hinweis auf hypothalamische Störung. Unter Normalprobanden sind 10-15% Nonresponder bekannt.



Zurück zum Leistungsverzeichnis

Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz