Chlorid im Urin

Synonym
Material Urin(24h) 1 ml, Spontan-Urin 1 ml nicht angesäuert!
Ansprechpartner Herr Dr. rer. nat. D. Pohlers
Tel: 0371 333 33439
Laborbereich Klinische Chemie
Methode ISE, indirekt
Häufigkeit Mo. - Fr.
Indikation

Beurteilung der Therapie bei metabolischer Alkalose


Referenzbereich

Bezeichnung Einheit Geschlecht Alter Untergrenze Obergrenze
CLU i. Sammel-U. mmol/d undifferenziert undifferenziert 110 250
CLUC i. Spontan-U. mmol/l undifferenziert undifferenziert 46 168


Zurück zum Leistungsverzeichnis

Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz