Digoxin

Synonym
Material Serum 0,5 ml
Ansprechpartner Herr Dr. rer. nat. T. Böhle
Tel: 0371 333 32116 / 33458
Laborbereich Toxikologie
Methode KIMS
Häufigkeit täglich
Hinweis

Bem.: Therapeutisches Drug Monitoring (TDM); Blutabnahme: 8 - 24 Std. nach der letzten Dosis (Talspiegel); Wichtig: Gleichzeitige Chinidin- oder Amiodarongabe erhöht den Serumspiegel von Digoxin.

Indikation

Arzneimittelspiegelüberwachung bei fehlendem Ansprechen unter klinisch üblicher Dosierung, Verträglichkeitsproblemen oder Verdacht

auf Non-Compliance


Referenzbereich

Bezeichnung Einheit Geschlecht Alter Untergrenze Obergrenze
DIGO ng/ml undifferenziert undifferenziert 0,80 2,00


Zurück zum Leistungsverzeichnis

Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz