Folsäure

Synonym
Material Serum 0,5 ml
Versandbedingung

Vollblutprobe (nüchtern, Lichtschutz) innerhalb von 30-45 Minuten ins Labor; spätestens nach 30-45 Minuten zentrifugieren, Serum sofort einfrieren, Ferntransport gefroren (Lichtschutz)

Ansprechpartner Herr Dr. rer. nat. D. Pohlers
Tel: 0371 333 33439
Laborbereich Endokrinologie
Methode ECLIA
Häufigkeit Mo. - Fr.
Hinweis

Bem.: Hämolyse vermeiden, Transport mit Lichtschutz! (Alufolie)

Indikation

Makrozytäre Anämie, Malabsorptions-Syndrom, chron. Alkoholabusus, Mangelernährung


Referenzbereich

Bezeichnung Einheit Geschlecht Alter Untergrenze Obergrenze
FOL µg/l undifferenziert undifferenziert 4,0

Zusatzinformationen

Schwangere:- im 1. Trimenon sollte der Folsäurespiegel nicht unter 8 µg/l liege
- im 1. Trimenon < 5 µg/l sicher zu niedrig



Referenzbereich (> 18 Jahre):
altersunspeziefisch: 5,0 - 21,0 µg/l = 11,3 - 47,6 nmol/l
(nach HICKS et al.: Arch.Pathol.Lab.Med.1993, 117,704-706)



Referenzbereich Mädchen (0 - 18 Jahre):

0 - 1 Jahr:   6,3 - 22,7 µg/l = 14,3 - 51,5 nmol/l
2 - 3 Jahre:   1,7 - 15,7 µg/l = 3,9 - 35,6 nmol/l
4 - 6 Jahre:   2,7 - 14,0 µg/l = 6,1 - 31,6 nmol/l
7 - 9 Jahre:   2,4 - 13,4 µg/l = 5,4 - 30,4 nmol/l
10 - 12 Jahre:   1,0 - 10,2 µg/l = 2,3 - 23,1 nmol/l
13 - 18 Jahre:   1,2 - 7,2 µg/l = 2,7 - 16,3 nmol/l


Referenzbereich Jungen (0 - 18 Jahre):

0 - 1 Jahr:   7,2 - 22,4 µg/l = 16,3 - 50,8 nmol/l
2 - 3 Jahre:   2,5 - 15,0 µg/l = 5,7 - 34,0 nmol/l
4 - 6 Jahre:   0,5 - 13,0 µg/l = 1,1 - 29,4 nmol/l
7 - 9 Jahre:   2,3 - 11,9 µg/l = 5,2 - 27,0 nmol/
10 - 12 Jahre:   1,5 - 10,8 µg/l = 3,4 - 24,5 nmol/l
13 - 18 Jahre:   1,2 - 8,8 µg/l = 2,7 - 19,9 nmol/l


Zurück zum Leistungsverzeichnis

Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz