HBV Serologie

Synonym Hepatitis B
Material Serum 0,5 ml, Li-, Na-Heparin-, K3-EDTA-, Na-Citrat-Plasma
Ansprechpartner Frau Dr. med. M. Roch
Tel: 0371 333 34561
Laborbereich Infektionsdiagnostik
Methode siehe Hinweise
Häufigkeit Mo. - Fr.
Hinweis

Folgende Laboruntersuchungen stehen zur Verfügung: HBsAg und HBsAg quantitativ (früher Marker, Frage nach Infektiosität, Verlaufsbeurteilung); anti-HBc (Frage nach akuter / chronischer bzw. abgelaufener Hepatitis B); anti-HBc IgM (Verdacht auf akute Hepatitis B); anti-HBs (Hinweis auf ausgeheilte Infektion, Beurteilung des Impferfolges), HBeAg und anti-HBe (Beurteilung von Infektiosität, Verlaufsbeurteilung bei chronischer Hepatitis B)

Indikation

Verdacht auf Virushepatitis; Abklärung einer akuten Hepatitis B; Frage nach abgelaufener bzw. chronischer Hepatitis B, Frage nach Immunität; Verlaufsbeurteilung und Therapiemonitoring



Zurück zum Leistungsverzeichnis

Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz