Insulin

Synonym
Material Serum 0,5 ml, ggf. Li-Heparin-Plasma
Versandbedingung

geringe Vollblutstabilität bei Raumtemperatur (ca. 15 Minuten) -> Probe umgehend ins Labor; Fernstransport als gefrorenes Serum, Hämolysefrei, gefroren

Ansprechpartner Herr Dr. rer. nat. D. Pohlers
Tel: 0371 333 33439
Laborbereich Endokrinologie
Methode ECLIA
Häufigkeit Mo. - Fr.
Hinweis

Blutabnahme nüchtern oder im Rahmen eines Funktionstests (z. B. oGTT), nur zusammen mit Glukose bewertbar; zum Nachweis einer Hypoglycaemia factitia parallele Bestimmung von C-Peptid sinnvoll

Indikation

Beurteilung der Insulinsekretion bei Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2; V. a. Insulinom.


Referenzbereich

Bezeichnung Einheit Geschlecht Alter Untergrenze Obergrenze
INS i. Serum pmol/l weiblich bis 1 Jahr 72,0 162,0
INS i. Serum pmol/l weiblich bis 18 Jahre 65,0 195,0
INS i. Serum pmol/l männlich bis 1 Jahr 76,0 170,0
INS i. Serum pmol/l männlich bis 6 Jahre 61,0 168,0
INS i. Serum pmol/l männlich bis 18 Jahre 67,0 184,0
INS i. Serum pmol/l undifferenziert > 18 Jahre 17,8 173,0
INS i. Serum pmol/l weiblich bis 6 Jahre 67,0 194,0

Zusatzinformationen

Nachweisgrenze ECLIA Insulin Elecsys: 1,4 pmol/l

Kalibration am 1. IRP WHO 66/304

Referenzbereiche für Kinder (bis 18 Jahre):

nach STOLECKE 1997; methoden-, alters- und geschlechtsunspezifisch:

14,0 - 179,0 pmol/l

nach STRUCKMEYER / HAID 1986; methodenunspezifisch:

Mädchen

bis 1 Jahr 72,0 - 162,0 pmol/l

1 - 6 Jahre 67,0 - 194,0 pmol/l

6 -18 Jahre 65,0 - 195,0 pmol/l

Jungen

bis 1 Jahr 76,0 - 170,0 pmol/l

1 - 6 Jahre 61,0 - 168,0 pmol/l

1 -18 Jahre 67,0 - 184,0 pmol/l



Zurück zum Leistungsverzeichnis

Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz