Liquorzelldifferenzierung

Synonym
Material Liquor 1 ml
Ansprechpartner Frau Dr. med. G. Stamminger
Tel: 0371 333 33421
Laborbereich Liquordiagnostik
Methode Zytozentrifugentechnik
Häufigkeit Mo. - Fr.
Hinweis

Verdacht auf akute u. chronische Erkrankungen des ZNS; Verlaufskontrolle und Therapieüberwachung u.a. bei: - Meningitis, - SAB, - MS, - postoperativen/ posttraumatischen Erkrankungen, Liquorpherese, - Neoplasien


Zusatzinformationen

Lumballiquor

Zytozentrifugentechnik:

Lymphozyten: 0,70 - 0,85

Monozyten: 0,15 - 0,30



Zurück zum Leistungsverzeichnis

Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz