Parathormon intakt

Synonym PTH intakt, PTH intraoperativ
Material EDTA-Plasma 1 ml, ggf. Serum 1 ml
Versandbedingung

Nativblut zügig ins Labor, möglichst sofort zentrifugieren, Serum einfrieren oder unmittelbar analysieren, im EDTA-Blut bis zu 1 Tag stabil

Ansprechpartner Herr Dr. rer. nat. D. Pohlers
Tel: 0371 333 33439
Laborbereich Endokrinologie
Methode ECLIA
Häufigkeit Mo. - Fr.
Hinweis

Blutabnahme morgens (Zirkadianrhythmus, ca. 12 h Nahrungskarenz empfohlen).; ACHTUNG: bei hämolytischen Plasmen bzw. Seren kann es zu Fehlmessungen kommen!

Indikation

V.a. prim. oder sek. Hyperparathyreoidismus, bei Niereninsuffizienz, Hypoparathyreoidismus; Intraoperative Kontrolle des Erfolges einer Nebenschilddrüsenresektion durch mehrmalige Messung des Parathormon intakt (präoperativ und Kontrollmessungen)


Referenzbereich

Bezeichnung Einheit Geschlecht Alter Untergrenze Obergrenze
PTHI ng/l undifferenziert undifferenziert 15,0 65,0

Zusatzinformationen

ECLIA PTH-intakt-Elecsys, Fa. Roche Diagnostics

analytische Nachweisgrenze: 1,2 ng/l

funktionale Nachweisgrenze: 6,0 ng/l

Bei normalem Creatinin und normaler 25-OH-Vitamin D Versorgung senkt sich die obere Referenzbereichsgrenze auf ca. <40 ng/l ab (Schmidt-Gayk 2006)

Bei erfolgreicher Resektion des Nebenschilddrüsengewebes rascher Abfall des PTH-Spiegels.



Zurück zum Leistungsverzeichnis

Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz