Renin

Synonym
Material EDTA-Plasma 0,5 ml
Versandbedingung

Proben sofort nach Abnahme ins Labor schicken, nicht kühlen! Ferntransport gefroren!

Ansprechpartner Herr Dr. rer. nat. D. Pohlers
Tel: 0371 333 33439
Laborbereich Endokrinologie
Methode CLIA
Häufigkeit 2 x wö.
Hinweis

Auf Grund der Kryoaktivierung von Prorenin zu Renin dürfen die Proben nicht gekühlt werden. Vor der Blutentnahme sollten insbesondere Blutdrucksenker abgesetzt werden (siehe Information)

Indikation

Hypertonie (in Verbindung mit Aldosteron als Aldosteron-Renin-Quotient), Diagnose und Verlaufsbeurteilung eines Hyper- oder Hypoaldosteronismus, Vd. a. Reninom


Zusatzinformationen

Referenzbereiche Erwachsene:

liegend: 1,7 - 23,9 ng/l

stehend: 2,6 - 27,7 ng/l



Zurück zum Leistungsverzeichnis

Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz