Retikulozytenproduktions-Index

Synonym RPI, nur bei Anämie zu verwenden
Material EDTA-Monovette 2,7 ml
Ansprechpartner Frau DB M. Rönitz / Herr M.Sc. D. Hughes
Tel: 0371 333 42556 / 32116
Laborbereich Hämatologie/Immunhämatologie
Methode Berechnung
Häufigkeit täglich
Hinweis

Berechnung erfolgt automatisch aus Hämatokrit und Retikulozyten in %, Unterscheidung zwischen hypo- und hyperregenerat. Anämien


Zusatzinformationen

normaler Hämatokrit: 1

Anämie mit adäquater Regeneration: > 2 - 3

Anämie mit inadäquater Regeneration: < 2



Zurück zum Leistungsverzeichnis

Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz