Valproinsäure

Synonym
Material Serum 0,5 ml
Ansprechpartner Herr Dr. rer. nat. T. Böhle
Tel: 0371 333 32116 / 33458
Laborbereich Toxikologie
Methode EIA, Standort Aue: FPIA
Häufigkeit täglich
Hinweis

Blutentnahme:Minimumkonzentration bei oraler Langzeitgabe unmittelbar vor der nächsten Dosis.

Indikation

Antiepileptikum. Therapeutisches Drug Monitoring (TDM)


Referenzbereich

Bezeichnung Einheit Geschlecht Alter Untergrenze Obergrenze
VALS µg/ml undifferenziert undifferenziert 50,00 100,00


Zurück zum Leistungsverzeichnis

Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz