Vitamin D

Synonym 25-Hydroxy-Vitamin D, 25-Hydroxy-Cholecalciferol
Material Serum 1 ml
Versandbedingung

Versand: lichtgeschützt, Versand < 24 Stunden: gekühlt, > 24 Stunden: gefroren

Ansprechpartner Herr Dr. rer. nat. D. Pohlers
Tel: 0371 333 33439
Laborbereich Endokrinologie
Methode Chem.-lumineszenz-Immunoassay
Häufigkeit Mo.-Fr.
Indikation

V.a. Vitamin D Mangel z.B. bei Sonnenlichtmangel; verminderte enterale Aufnahme (Fettmalabsorbtion); erhöhter Vit.D Stoffwechsel (Barbiturate, Antiepileptika); erhöhter Verlust (nephr. Syndrom, Dialyse); Störungen des Kalziumstoffwechsels bzw. des Knochenstoffwechsels; Vitamin D Intoxikation


Referenzbereich

Bezeichnung Einheit Geschlecht Alter Untergrenze Obergrenze
25-OH-Vit. D µg/l undifferenziert undifferenziert 30,0 100,0

Zusatzinformationen

<10µg/l - Mangel
10-30µg/l - suboptimale Konzentration
31-100µg/l - optimale Konzentration
>100µg/l - Toxizität


Zurück zum Leistungsverzeichnis

Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz