News

29.10.19

Aktuelles Stellenangebot

MTA - Standort Leisnig (m/w/d) > Teilzeit, unbefristet Weiterlesen
16.10.19

Aktuelles Stellenangebot

MTA - Klinische Chemie / Probenmanagement (m/w/d) > Teilzeit, unbefristet Weiterlesen
20.09.19

Umstellung der HIT-Diagnostik

(Infobrief 09/2019 - C) Die heparininduzierten Thrombozytopenie (HIT II) ist eine lebensbedrohliche Erkrankung, die durch Exposition mit unfraktionierten oder niedermolekularen (seltener) Heparinen auftritt. Es handelt sich dabei um eine durch... Weiterlesen
13.08.19

Testumstellung hGH, IGF-1, IGFBP-3

(Infobrief 08/2019 - C) Nach der Einführung von IGFBP-3 steht die komplette Palette an Testen fur die Labordiagnostik der Wachstumsstorungen von der Fa. Roche Diagnostics zur Verfugung. Deshalb wird die Bestimmung von hGH, IGF-1 und IGFBP-3 ab dem... Weiterlesen
08.07.19

Umstellung des BCR‐ABL-Tests

(Infobrief 07/2019 - C) Ab sofort wird der PCR‐Test zur Quantifizierung von BCR‐ABL p210‐Transkripten im Rahmen der Überwachung der minimalen Resterkrankung umgestellt: statt des bisherigen Tests ipsogen® BCR‐ABL1 Mbcr ISMMR wird nun der neue Test... Weiterlesen

Unternehmensprofil

Die "Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz" ist eine medizinisch-diagnos­tische Tochtergesellschaft der Klinikum Chemnitz gGmbH.

Sie versorgt als Zentrallabor die Klinikum Chemnitz gGmbH sowie weitere Kranken­häu­ser in Sachsen. Eine Vielzahl von Spezialuntersuchungen erbringt sie für um­liegende Krankenhäuser der Region. Die "Zentrum für Diagnostik GmbH" ist ein inter­­diszi­­pli­näres Kompetenzzentrum für die Laboratoriumsdiagnostik. Sie deckt nahe­zu die gesamte Brei­te der Laboratoriumsmedizin (Klinische Chemie, Protein­chemie, En­do­krinologie, Li­quor­diagnostik, Leukämie- und Lymphomdiagnostik, Immunologie, Mikro­biologie, In­fektionsserologie, Molekularbiologie, Trans­fusions­serologie/ Blutdepot, Hä­mo­sta­seologie, Autoimmundiagnostik, Aller­go­logie, Toxi­ko­lo­gie/­TDM, Humangenetik) ab.
Seit dem 01.01.2011 besteht am Zentrum für Diagnostik ein MVZ, in dem ambulante und stationäre Untersuchungsaufträge in den Fachrichtungen Humangenetik, Medi­zi­nische Mikrobiologie und Labormedizin bearbeitet werden.